Reisen 2018

 

Alcalà

Alcalá la Real y Fortaleza de la Mota:

Die riesige Befestigungsanlage arabischen Urpsrungs überragt die Häuser aus dieser Zeit mit einer Altstadt,
die komplett unter Denkmalschutz steht. Wie besichtigen die Anlage und die Altstadt mit einem lokalen Führer.

(ausgebucht)

Valencia

 

Valencia, die neue Perle an der Costa Blanca, hat sich unglaublich herausgeputzt mit einem neuen Hafengebiet,
die Stadt der Künste und Wissenschaften, ein ganzes Stadtviertel für sich, das größte in Europa.
HP im ****Hotel Eurostar Rey DON JAIME, Mittagessen auf Hin- und Rückfahrt inkl.

 

DOÑANA

El Rocio, der bekannteste Wallfahrtsort Spaniens, wird an Pfingsten zum Treffpunkt von tausenden Wallfahrern mit ihren Tieren.

Ansonsten erinnert dieser Ort an eine verlassene Westernstadt. Wir essen in unserem
4-Sterne Gran Hotel del Coto MATALASCAÑA und besuchen danach die Eremita del Rocio,
in der die berühmte Jungfrau "Virgin del Rocio", auch als "Paloma Blanca" bekannt, verehrt wird.

Nach dem Frühstück besuchen wir den DOÑANA-Nationalpark um in geländegängigen Off-Road-Fahrzeugen 
ca. 4 Stunden von einem Führer begleitet, diese einzigartige Landschaft, deren Flora und Fauna
es ausgiebig zu beobachten und zu bestaunen gilt.

Der gesamte Park hat knapp 55000 ha und ist zum Weltkulturerbe ernannt worden.

Danach Mittagessen und Rückfahrt.